Jetzt zum ✉ Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern

Gruppenreisen für Alleinreisende: Tipps, Ziele & Vorteile

Unser Planet hat so viele unglaubliche Orte, dass wir uns gerne in die Ferne träumen. Auf den Inka-Pfad nach Maccu Picchu, zum Sahara-Trekking nach Marokko, zum Großen Geysir nach Island, an den Strand von Koh Samui. Gruppenreisen für Alleinreisende machen es möglich, dass wir unser Abenteuer allein planen können, ohne unterwegs allein zu sein. 

Doch damit nicht genug: Wir erzählen Dir, welche Vorteile es noch gibt, welche Reiseziele sich für Gruppenreisen für Alleinreisende anbieten und mit welchen Tipps Du den passenden Urlaub für Dich findest.



Gruppenreisen für Alleinreisende: 5 Vorteile 


Es gibt viele Gründe, die für organisierte Single Gruppenreisen sprechen, wenn Du alleine reisen möchtest. Einen haben wir gerade schon genannt: Du kannst unabhängig von anderen Deinen Urlaub planen. Du möchtest unbedingt mal nach Kambodscha, aber kannst keinen Deiner Liebsten davon überzeugen mitzukommen? Ihr konntet euch auf ein Reiseziel einigen, aber habt nicht zum gleichen Zeitpunkt frei? Wenn Du Dich einer Gruppenreise für Alleinreisende anschließt, hast Du dieses Problem nicht. Du entscheidest ganz allein, wann es wohin geht

5 weitere Vorteile von Gruppenreisen für Alleinreisende

  • Menschen kennenlernen: Wenn Du mit einer Gruppe unterwegs bist, lernst Du neue Menschen kennen, die gleiche Interessen – vor allem das Reisen – mit Dir teilen. Ihr kommt ins Gespräch, könnt euch über weitere Destinationen austauschen und fühlt euch nie allein.
  • Organisation abgeben: Wenn Du Dich für eine Gruppenreise für Alleinreisende entscheidest, musst Du nichts weiter machen, als Dein Ziel auszusuchen und Deinen Koffer zu packen. Fürs Rundumsorglospaket – inklusive Flug, Unterkünften, Transportmöglichkeiten, Verpflegung und Reiserouten – kümmert sich Dein Reiseveranstalter.

  • Kein Highlight verpassen: Single Gruppenreisen werden von erfahrenen Reiseleiter:innen geführt. Diese wissen ganz genau, welche Orte absolut sehenswert sind – und das auch abseits des Mainstream. Du wirst Momente erleben, auf die Du sonst nie gekommen wärst.

  • Sicherer fühlen: Allein zu reisen kann einem – zurecht – ganz schön Angst machen. Wenn Du in einer großen Gruppe unterwegs bist, genießt Du den Schutz der anderen. Außerdem wissen Reiseleiter:innen genau, in welchen Gegenden es sicher ist, und welche Du lieber meiden solltest.



Welche Gruppenreise für Alleinreisende passt zu mir? 


Du hast jetzt richtig Lust, Deinen nächsten Urlaub zu buchen, weißt aber nicht, welche Art Gruppenreise für Alleinreisende zu Dir passt? Mache hier den kurzen Check: 

1. Du brauchst den Adrenalin-Kick? In Dokumentationen sehen wir oft Orte, an die sonst kaum jemand reist. Vom tiefsten Dschungel Borneos zu den höchsten Gipfeln Patagoniens – bei Abenteuerreisen schaffst Du einmalige Erlebnisse. Sie sind etwas für Dich, wenn Du Action suchst. 

2. Du liebst es, aktiv zu sein? Ob Wanderung, Kanutour, Klettern oder Radfahren – beim Aktivurlaub erlebst Du Dein Reiseziel mit besonders viel Action. Hier trifft Fun auf Fitness. 

3. Du möchtest Dich erholen? Dann solltest Du nach einem Retreat-Urlaub Ausschau halten. Bei einer Single Gruppenreise geht’s zum Beispiel in die Tempel Indiens, gemeinsam zum Yoga oder zum Relaxen mitten in die Natur. Oft stehen diese Reisen im Zusammenhang mit einer Ayurveda-Kur, sodass Du Dich danach wie ein neuer Mensch fühlst. 

4. Du möchtest das Leben zelebrieren? Auf einer Partyreise segelst Du zum Beispiel mit einem Sekt in der Hand in den Sonnenuntergang, während auf dem Deck des Bootes alle tanzen. Oder Du erfährst vor allem die Clubszene in einem Land – mit unterschiedlichen Musikgenres, Getränken und Menschen. 


Welche Reiseziele eigenen sich für Gruppenreisen für Alleinreisende? 


Eine Gruppenreise für Alleinreisen kann überall hingehen. Es liegt also ganz bei Dir, welche Destination Du als nächstes erkundest. Das ist einerseits ein schönes Gefühl. Andererseits kann die große Auswahl auch schnell überfordern. 

Um Dir bei Deiner Wahl zu helfen, haben wir unsere Top 5 Reiseziele für Gruppenreisen für Alleinreisende rausgesucht: 

1. Kambodscha, Vietnam & Thailand 

Mystische Tempel, bunte Tuk Tuks, belebender Trubel, unglaublicher Traumstrand – auf einer Reise durch Asien bleibt kein Wunsch offen. Hast Du gerade noch alle Stimmen, Gerüche und Geschmäcker auf dem Streetfood-Markt in Bangkok wahrgenommen, begibst Du Dich nur wenige Tage später auf die Spuren von Tomb Raider nach Angkor Wat
Vielfältiger kann eine Single Gruppenreise kaum sein. Angeboten wird dieses Asien-Abenteuer zum Beispiel von journaway

2. Peru, Argentinien & Chile 

Wenn Du eine Gruppenreise für Alleinreisende planst, sollten Latein- und Südamerika definitiv auf Deiner Liste stehen. Mit weroad kannst Du zum Beispiel eine Trekking-Tour von Buenos Aires bis zur südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia, machen und dabei majestätische Gletscher, unberührte Nationalparks und sogar die Magellanstraße über- beziehungsweise durchqueren. Mit Natürlich Reisen kannst Du CO2-kompensiert nach Peru reisen, um den Inka-Trail zu wandern, die Tierwelt auf „Klein Galapagos“ zu beobachten und die mystische Inkastadt Machu Picchu zu besichtigen. 

3. Marokko 

Den Sternenhimmel über der Wüste genießen, auf Kamelen durch die Sahara reiten, in Marrakesch die kulinarischen Spezialitäten kosten – das alles ist bei einer Gruppenreise für Alleinreisende möglich. Und noch mehr! Mit Indicotravels bist Du acht Tage lang unterwegs und lernst nicht nur Deine Reisebegleiter:innen sondern auch viele Einheimische kennen. 

4. Island 

Auf Bali lernten wir Janet Newenham kennen. Sie ist seit Jahren Travel-Bloggerin, bis sie beschließt, ihre Follower:innen nicht nur digital sondern ‚so richtig‘ mit auf ihre Reisen zu nehmen. Seitdem organisiert sie Gruppenreisen für Alleinreisende rund um die ganze Welt. Eine der nächsten 2024-Reisen von „Janets Journeys“ geht nach Island. Dort fahrt ihr gemeinsam zur Blauen Lagune, macht eine Bootsfahrt durchs Eis und guckt euch die unglaubliche Landschaft inklusive der einmaligen Geysire an. Das Besondere an Janets Reisen: Sie sind total persönlich. Die Irin steckt all ihre Liebe in die Planung, kennt durch ihre eigenen Reisen tolle Insider-Plätze und Einheimische und steht bei Fragen gerne zur Verfügung. 

5. Australien 

Australien ist der Kontinent der Backpacker. Viele Menschen zieht es hier her, um mit Van und Rucksack die Küste entlangzufahren, im Landesinneren den Ayers Rock zu bestaunen, an den schönsten Stränden der Welt das Surfen zu lernen und in Nationalparks auf Koalas zu treffen. Über den nachhaltigen Reiseveranstalter ‚Forum Anders Reisen‘ findest Du die unterschiedlichsten Gruppenreisen für Alleinreisende, die Dir Australien möglichst naturnahe vermitteln. 

Weitere Ziele für Gruppenreisen für Alleinreisende sind:
- Kenia 
- Namibia 
- Indonesien 
- Japan 
- Neuseeland 
- das Baltikum 
- Kanada 
- USA 


Gruppenreisen für Alleinreisende: Das sind die Kosten 



Je nachdem, für welchen Anbieter und welche Destination Du Dich entscheidest, variieren die Kosten für Deine Single Gruppenreise. 8 Tage Europa – zum Beispiel eine Tour durch Budapest – kannst Du bereits ab 800 Euro buchen. 21 Tage durch Neuseeland, Tasmanien und Australien kosten da schon um einiges mehr. Hier kannst Du mit etwa 4.000 Euro rechnen. 

Auf was Du bei Deiner Buchung immer achten solltest: In manchen Reiseangeboten sind Flüge nicht enthalten. Hier musst Du Dich um Deine eigene Anreise kümmern, die ja auch noch einmal Geld kostet. 



Tipps für die Suche nach Gruppenreisen für Alleinreisende 


1. Guck‘ auf die Gruppengröße. Um eine wirklich individuelle Erfahrung zu machen, die sich nicht wie Massentourismus anfühlt, sollte Deine Single Gruppenreise auf maximal 15-20 Leute beschränkt sein. 

2. Achte auf Nachhaltigkeit. Manche Reiseveranstalter kompensieren bei der Flugbuchung CO2, setzen vor Ort auf umweltfreundliche Erlebnisse wie Trekking-Touren und planen Reisen so, dass auch die Einheimischen etwas von Deinem Urlaub haben. 

3. Lese dir genau durch, ob Du Dein Zimmer mit anderen teilst, oder ob es auch die Möglichkeit gibt, ein Einzelzimmer für Dich allein zu buchen. 

4. Apropos Privatsphäre: Stell‘ sicher, dass Du auf Deiner Reise auch Zeit für Dich hast. Ein gefülltes Programm ist ja schön – wirklich nachhaltige Erinnerungen schaffst Du aber nur, wenn Du zwischendurch auch einmal alles sacken lassen kannst. 

5. Lese Dir Bewertungen und Erfahrungen von anderen durch, bevor Du buchst. Was hat ihnen gefallen, was nicht? 

Wenn Du diese Tipps beachtest, steht Deiner Gruppenreise für Alleinreisende nichts mehr im Weg.

Gruppenreisen für Alleinreisende: Tipps, Ziele & Vorteile

Unser Planet hat so viele unglaubliche Orte, dass wir uns gerne in die Ferne träumen. Auf den Inka-Pfad nach Maccu Picchu, zum Sahara-Trekking nach Marokko, zum Großen Geysir nach Island, an den Strand von Koh Samui. Gruppenreisen für Alleinreisende machen es möglich, dass wir unser Abenteuer allein planen können, ohne unterwegs allein zu sein. 

Doch damit nicht genug: Wir erzählen Dir, welche Vorteile es noch gibt, welche Reiseziele sich für Gruppenreisen für Alleinreisende anbieten und mit welchen Tipps Du den passenden Urlaub für Dich findest.



Gruppenreisen für Alleinreisende: 5 Vorteile 


Es gibt viele Gründe, die für organisierte Single Gruppenreisen sprechen, wenn Du alleine reisen möchtest. Einen haben wir gerade schon genannt: Du kannst unabhängig von anderen Deinen Urlaub planen. Du möchtest unbedingt mal nach Kambodscha, aber kannst keinen Deiner Liebsten davon überzeugen mitzukommen? Ihr konntet euch auf ein Reiseziel einigen, aber habt nicht zum gleichen Zeitpunkt frei? Wenn Du Dich einer Gruppenreise für Alleinreisende anschließt, hast Du dieses Problem nicht. Du entscheidest ganz allein, wann es wohin geht

5 weitere Vorteile von Gruppenreisen für Alleinreisende

  • Menschen kennenlernen: Wenn Du mit einer Gruppe unterwegs bist, lernst Du neue Menschen kennen, die gleiche Interessen – vor allem das Reisen – mit Dir teilen. Ihr kommt ins Gespräch, könnt euch über weitere Destinationen austauschen und fühlt euch nie allein.
  • Organisation abgeben: Wenn Du Dich für eine Gruppenreise für Alleinreisende entscheidest, musst Du nichts weiter machen, als Dein Ziel auszusuchen und Deinen Koffer zu packen. Fürs Rundumsorglospaket – inklusive Flug, Unterkünften, Transportmöglichkeiten, Verpflegung und Reiserouten – kümmert sich Dein Reiseveranstalter.

  • Kein Highlight verpassen: Single Gruppenreisen werden von erfahrenen Reiseleiter:innen geführt. Diese wissen ganz genau, welche Orte absolut sehenswert sind – und das auch abseits des Mainstream. Du wirst Momente erleben, auf die Du sonst nie gekommen wärst.

  • Sicherer fühlen: Allein zu reisen kann einem – zurecht – ganz schön Angst machen. Wenn Du in einer großen Gruppe unterwegs bist, genießt Du den Schutz der anderen. Außerdem wissen Reiseleiter:innen genau, in welchen Gegenden es sicher ist, und welche Du lieber meiden solltest.



Welche Gruppenreise für Alleinreisende passt zu mir? 


Du hast jetzt richtig Lust, Deinen nächsten Urlaub zu buchen, weißt aber nicht, welche Art Gruppenreise für Alleinreisende zu Dir passt? Mache hier den kurzen Check: 

1. Du brauchst den Adrenalin-Kick? In Dokumentationen sehen wir oft Orte, an die sonst kaum jemand reist. Vom tiefsten Dschungel Borneos zu den höchsten Gipfeln Patagoniens – bei Abenteuerreisen schaffst Du einmalige Erlebnisse. Sie sind etwas für Dich, wenn Du Action suchst. 

2. Du liebst es, aktiv zu sein? Ob Wanderung, Kanutour, Klettern oder Radfahren – beim Aktivurlaub erlebst Du Dein Reiseziel mit besonders viel Action. Hier trifft Fun auf Fitness. 

3. Du möchtest Dich erholen? Dann solltest Du nach einem Retreat-Urlaub Ausschau halten. Bei einer Single Gruppenreise geht’s zum Beispiel in die Tempel Indiens, gemeinsam zum Yoga oder zum Relaxen mitten in die Natur. Oft stehen diese Reisen im Zusammenhang mit einer Ayurveda-Kur, sodass Du Dich danach wie ein neuer Mensch fühlst. 

4. Du möchtest das Leben zelebrieren? Auf einer Partyreise segelst Du zum Beispiel mit einem Sekt in der Hand in den Sonnenuntergang, während auf dem Deck des Bootes alle tanzen. Oder Du erfährst vor allem die Clubszene in einem Land – mit unterschiedlichen Musikgenres, Getränken und Menschen. 


Welche Reiseziele eigenen sich für Gruppenreisen für Alleinreisende? 


Eine Gruppenreise für Alleinreisen kann überall hingehen. Es liegt also ganz bei Dir, welche Destination Du als nächstes erkundest. Das ist einerseits ein schönes Gefühl. Andererseits kann die große Auswahl auch schnell überfordern. 

Um Dir bei Deiner Wahl zu helfen, haben wir unsere Top 5 Reiseziele für Gruppenreisen für Alleinreisende rausgesucht: 

1. Kambodscha, Vietnam & Thailand 

Mystische Tempel, bunte Tuk Tuks, belebender Trubel, unglaublicher Traumstrand – auf einer Reise durch Asien bleibt kein Wunsch offen. Hast Du gerade noch alle Stimmen, Gerüche und Geschmäcker auf dem Streetfood-Markt in Bangkok wahrgenommen, begibst Du Dich nur wenige Tage später auf die Spuren von Tomb Raider nach Angkor Wat
Vielfältiger kann eine Single Gruppenreise kaum sein. Angeboten wird dieses Asien-Abenteuer zum Beispiel von journaway

2. Peru, Argentinien & Chile 

Wenn Du eine Gruppenreise für Alleinreisende planst, sollten Latein- und Südamerika definitiv auf Deiner Liste stehen. Mit weroad kannst Du zum Beispiel eine Trekking-Tour von Buenos Aires bis zur südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia, machen und dabei majestätische Gletscher, unberührte Nationalparks und sogar die Magellanstraße über- beziehungsweise durchqueren. Mit Natürlich Reisen kannst Du CO2-kompensiert nach Peru reisen, um den Inka-Trail zu wandern, die Tierwelt auf „Klein Galapagos“ zu beobachten und die mystische Inkastadt Machu Picchu zu besichtigen. 

3. Marokko 

Den Sternenhimmel über der Wüste genießen, auf Kamelen durch die Sahara reiten, in Marrakesch die kulinarischen Spezialitäten kosten – das alles ist bei einer Gruppenreise für Alleinreisende möglich. Und noch mehr! Mit Indicotravels bist Du acht Tage lang unterwegs und lernst nicht nur Deine Reisebegleiter:innen sondern auch viele Einheimische kennen. 

4. Island 

Auf Bali lernten wir Janet Newenham kennen. Sie ist seit Jahren Travel-Bloggerin, bis sie beschließt, ihre Follower:innen nicht nur digital sondern ‚so richtig‘ mit auf ihre Reisen zu nehmen. Seitdem organisiert sie Gruppenreisen für Alleinreisende rund um die ganze Welt. Eine der nächsten 2024-Reisen von „Janets Journeys“ geht nach Island. Dort fahrt ihr gemeinsam zur Blauen Lagune, macht eine Bootsfahrt durchs Eis und guckt euch die unglaubliche Landschaft inklusive der einmaligen Geysire an. Das Besondere an Janets Reisen: Sie sind total persönlich. Die Irin steckt all ihre Liebe in die Planung, kennt durch ihre eigenen Reisen tolle Insider-Plätze und Einheimische und steht bei Fragen gerne zur Verfügung. 

5. Australien 

Australien ist der Kontinent der Backpacker. Viele Menschen zieht es hier her, um mit Van und Rucksack die Küste entlangzufahren, im Landesinneren den Ayers Rock zu bestaunen, an den schönsten Stränden der Welt das Surfen zu lernen und in Nationalparks auf Koalas zu treffen. Über den nachhaltigen Reiseveranstalter ‚Forum Anders Reisen‘ findest Du die unterschiedlichsten Gruppenreisen für Alleinreisende, die Dir Australien möglichst naturnahe vermitteln. 

Weitere Ziele für Gruppenreisen für Alleinreisende sind:
- Kenia 
- Namibia 
- Indonesien 
- Japan 
- Neuseeland 
- das Baltikum 
- Kanada 
- USA 


Gruppenreisen für Alleinreisende: Das sind die Kosten 



Je nachdem, für welchen Anbieter und welche Destination Du Dich entscheidest, variieren die Kosten für Deine Single Gruppenreise. 8 Tage Europa – zum Beispiel eine Tour durch Budapest – kannst Du bereits ab 800 Euro buchen. 21 Tage durch Neuseeland, Tasmanien und Australien kosten da schon um einiges mehr. Hier kannst Du mit etwa 4.000 Euro rechnen. 

Auf was Du bei Deiner Buchung immer achten solltest: In manchen Reiseangeboten sind Flüge nicht enthalten. Hier musst Du Dich um Deine eigene Anreise kümmern, die ja auch noch einmal Geld kostet. 



Tipps für die Suche nach Gruppenreisen für Alleinreisende 


1. Guck‘ auf die Gruppengröße. Um eine wirklich individuelle Erfahrung zu machen, die sich nicht wie Massentourismus anfühlt, sollte Deine Single Gruppenreise auf maximal 15-20 Leute beschränkt sein. 

2. Achte auf Nachhaltigkeit. Manche Reiseveranstalter kompensieren bei der Flugbuchung CO2, setzen vor Ort auf umweltfreundliche Erlebnisse wie Trekking-Touren und planen Reisen so, dass auch die Einheimischen etwas von Deinem Urlaub haben. 

3. Lese dir genau durch, ob Du Dein Zimmer mit anderen teilst, oder ob es auch die Möglichkeit gibt, ein Einzelzimmer für Dich allein zu buchen. 

4. Apropos Privatsphäre: Stell‘ sicher, dass Du auf Deiner Reise auch Zeit für Dich hast. Ein gefülltes Programm ist ja schön – wirklich nachhaltige Erinnerungen schaffst Du aber nur, wenn Du zwischendurch auch einmal alles sacken lassen kannst. 

5. Lese Dir Bewertungen und Erfahrungen von anderen durch, bevor Du buchst. Was hat ihnen gefallen, was nicht? 

Wenn Du diese Tipps beachtest, steht Deiner Gruppenreise für Alleinreisende nichts mehr im Weg.

Entdecke IMPACKT IP1

Entdecke IMPACKT IP1

IP1 Koffer S

Farbe: Glacier blue

Größe: S

129,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Polar white

Größe: M

149,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Polar white

Größe: L

159,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Spring Green

Größe: M

149,95 €*
IP1 Beautycase

Farbe: Flora pink

69,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Flora pink

39,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Sunset yellow

Größe: M

149,95 €*
IP1 Koffer S

Farbe: Garden Apricot

Größe: S

129,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Polar white

39,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Iron grey

Größe: L

159,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Polar white

19,95 €*
IP1 Beautycase

Farbe: Garden Apricot

69,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Iron grey

Größe: M

149,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Iron grey

39,95 €*
IP1 Koffer S

Farbe: Iron grey

Größe: S

129,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Iron grey

19,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Sunset yellow

39,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Glacier blue

Größe: M

149,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Garden Apricot

Größe: M

149,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Deep sea green

Größe: L

159,95 €*
IP1 Beautycase

Farbe: Spring Green

69,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Spring Green

Größe: L

159,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Glacier blue

19,95 €*
IP1 Beautycase

Farbe: Sunset yellow

69,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Flora pink

Größe: L

159,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Glacier blue

Größe: L

159,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Deep sea green

39,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Lava Black

Größe: M

149,95 €*
IP1 Koffer S

Farbe: Polar white

Größe: S

129,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Garden Apricot

Größe: L

159,95 €*
IP1 Koffer M

Farbe: Flora pink

Größe: M

149,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Sunset yellow

19,95 €*
IP1 Beautycase

Farbe: Glacier blue

69,95 €*
IP1 Koffer L

Farbe: Lava Black

Größe: L

159,95 €*
IP1 Koffer S

Farbe: Flora pink

Größe: S

129,95 €*
IP1 Koffer S

Farbe: Sunset yellow

Größe: S

129,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Deep sea green

19,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Spring Green

39,95 €*
IP1 Radset

Farbe: Flora pink

19,95 €*
IP1 Umhängetasche

Farbe: Garden Apricot

39,95 €*